Willkommen bei der Initiative "Willkommen in Gransee"

Die Initiative "Willkommen in Gransee" entstand im Januar 2014, um das bürgerschaftliche Engagement für Asylbewerber in Gransee zu bündeln. Mit dem ersten Zuzug von Flüchtlingen in die Stadt sorgte unsere Initiative für sprachliche und praktische Unterstützung im Alltag. Durch Film- und Theateraufführungen sowie ein Seminar konnte das Wissen über die Situation von Flüchtlingen erweitert werden. Inzwischen ist die Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge in Gransee bezogen und die Initiative hat von der Stadt ein Gebäude für ihre Aktivitäten zur Verfügung gestellt bekommen.

Wir laden Sie herzlich dazu ein, sich auf unserer Internetseite zu informieren, mit uns Kontakt aufzunehmen und bei uns mitzumachen.

Integration von Flüchtlingen in eine brandenburgische Kleinstadt – geht das?

In der Herbstausgabe 2016 der Zeitschrift KommunalPraxis erschien ein Artikel von Ines Richter, in dem sie über die Arbeit und Erfahrungen der Willkommeninitiative Gransee berichtet. Weiterlesen...

 

Besuch des rbb-Fernsehens


Foto: S. Blumberg, Märkische Allgemeine Zeitung

Viele Menschen engagierten sich zu Beginn der Flüchtlingskrise ehrenamtlich, um erste Hilfestellungen zu leisten. Wie aber sieht es heute aus, wenn es um die Integration der Migranten geht? Die rbb-Journalistin Stefanie Teisler ging der Frage nach und hörte sich bei der Willkommensinitiative Gransee um. Am Freitag, 26. August, wurde der Beitrag in der Sendung «Brandenburg aktuell» ausgestrahlt. Beitrag anschauen

 

Gut 240 Besucher am Sommerfest der Flüchtlingsinitiative

Kinder und Erwachsene — Einheimische und neu Zugezogene — spielten, tanzten, sangen, sprachen und aßen gemeinsam beim Sommerfest im Garten des Begegnungshauses der Willkommensinitiative am Freitag, 19. August. Es war ein fröhliches und entspanntes Fest. (Foto: Martina Bauchrowitz)

Bericht in der Märkischen Allgemeinen Zeitung

 

Sommerfest der Willkommensinitiative am 19. August 2016

Die Initiative «Willkommen in Gransee» lädt alle Alt- und Neu-Granseer herzlich zum Sommerfest am Freitag, 19. August, von 17 bis 22 Uhr in den Garten des Begegnungshauses «Hospital Global», Ruppiner Str. 8 in Gransee ein. Ein vielfältiges Programm erwartet die Besucherinnen und Besucher: Diverse Spiel- und Bastelmöglichkeiten, darunter eine Hüpfburg, ein Kinderschminktisch und ein Glücksrad, stehen für die kleinen Gäste bereit. Aber auch die Erwachsenen kommen auf ihre Kosten: Machen Sie mit beim internationalen Kreistanz oder bei der Trommelgruppe, die von Yvonne Nägel und Herbert Brauer vom Verein «Gemeinsam» angeleitet werden. Kai Hansen bereichert das Fest mit einem musikalischen Beitrag. Und auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Neben Kaffee und Kuchen wird es ein pakistanisches Barbecue, Bratwürste, gefülltes Fladenbrot und andere Köstlichkeiten geben.