Schraubertag 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Am 09.05.2015 wurde auf dem Hof des Jugendfreizeitzentrums in Gransee fleißig geschraubt und geschrubbt…. 30 Fahrräder wurden an diesem Tag repariert und an die Asylbewerber übergeben. Sie waren ab 9 Uhr morgens bis 16:30 Uhr vor Ort und halfen kräftig mit. Dazu kamen auch Helfer aus Gransee und z.B. Kraatz, die dem Aufruf der Initiative gefolgt sind. Letztendlich waren über 50 Personen vor Ort – darunter auch zahlreiche Kinder und unser ältester Vertreter Hans (86 Jahre alt). Insgesamt konnte die Initiative schon 37 Fahrräder seit der Ankunft der ersten Asylbewerber übergeben. Und es warten noch zahlreiche Drahtesel auf fleißige Schrauber….
Wir sagen Danke an alle Helfer – auf euch ist immer Verlass!
 
Ein Beitrag von Viviane Zipperling